Überarbeitete Neuauflagen: “Trommeln am Fluss” und “Brennende Ufer”

Darüber freue ich mich besonders: Am 01. Januar 2018 erscheinen “Trommeln am Fluss” und “Brennende Ufer” in komplett überarbeiteter Neuauflage sowohl als Taschenbuch als auch als Ebooks. Sie sind im Buchhandel und auf Amazon erhältlich.

Trommeln am Fluss

Nordamerika, 1755: Im Siebenjährigen Krieg kämpfen die britische und die französische Krone um ihre Vorherrschaft in Nordamerika. Besonders das fruchtbare Ohio-Tal ist das Ziel ihrer kolonialen Expansionspläne. Zwischen den Fronten der europäischen Mächte stehen die Lenapé-Indianer, die in den Kriegswirren versuchen, ihr von den Engländern vertriebenes Volk vor dem Untergang zu bewahren. Das Ohio-Tal wird ihre Zuflucht. Als die Gewalt eskaliert, werden zwei deutsche Mädchen im pennsylvanischen Grenzland von Lenapé-Indianern entführt und in die Wildnis verschleppt. Ein Abenteuer beginnt, in dem sich das Schicksal der beiden Mädchen unauflösbar mit dem des Lenapé-Volkes verbindet, an dessen Ende ihnen zwar die Flucht gelingt, die Rückkehr in ihre eigene Kultur jedoch fast unmöglich scheint.

Taschenbuch: 978-3746018041, 19,90 700 Seiten Euro B.o.D.
Ebook: Exklusiv auf Amazon, 4,99 Euro

Brennende Ufer

Nordamerika, 1759: Regina und Marianne wurden während des Siebenjährigen Krieges von ihrer Familie getrennt und erlebten den Krieg unter den Indianern des Ohio-Tals. Längst haben sie ihre ursprünglichen Familien und ihre Sprache vergessen. Ihr Schicksal ist untrennbar mit dem der Waldlandbewohner verknüpft.        Auch nach dem offiziellen Ende des Siebenjährigen Krieges gehen Gewalt und Vertreibung weiter, doch tief in den Wäldern des Nordens regt sich Widerstand.  Ottawa-Häuptling Pontiac ruft die Indianerstämme dazu auf, sich zusammenzuschließen und gegen den Untergang ihrer Kultur zu kämpfen. Seine Pläne werden beflügelt durch die Weissagungen Neolins, eines Propheten unter den Lenapé, der allen indianischen Stämmen verkündet, sie werden vom Antlitz der Erde hinweggefegt werden, wenn sie sich nicht an das Leben ihrer Vorfahren erinnern und sich von den Wegen des weißen Mannes abwenden. Gemeinsam erheben sich die Stämme und bald stehen überall entlang der Grenze die Ufer in Flammen.  Mit einem Vorwort des ehemaligen Assistant Chief des Delaware Tribe of Indians/Oklahoma Michael Pace.

Taschenbuch: 978-3746018775, 536 Seiten, 16,90 Euro, B.o.D.
Ebook: Exklusiv auf Amazon, 3,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.