Salome Sigel

Alle Rauhnacht wieder

Ein winterlicher Thriller aus der Eifel.

»Die eine, die warfen sie ins Feuer. Die andere, die warfen sie ins Wasser. Und die letzten, die hat der Wolf geholt.«

12 Nächte zwischen Jahren, 12 Nächte außerhalb der Zeit, 12 Nächte, in denen die Vergangenheit zum Leben erwacht:

Der Tod ihrer Großmutter zwingt Mina zwischen Weihnachten und Neujahr dazu, in ihr Heimatdorf in der Eifel zurückzukehren. In den Rauhnächten, so sagt man, ist die Grenze zwischen der Welt der Geister und der Menschen besonders dünn. Ein namenloses Unheil lauert seit Jahrhunderten im Wald hinter dem Dorf und scheint nur darauf zu warten, erneut zuzuschlagen.
Wer ist die Tote, die in einem lange nicht mehr benutzten Gewölbekeller auf dem Grundstück gefunden wird? Welches Geheimnis hütete die Großmutter bis zu ihrem Tod? Das Tagebuch ihrer Mutter verspricht Antworten, doch bald schon stößt Mina auf die Spuren weiterer ermordeter Frauen. Als dann auch noch die Tochter ihrer ehemals besten Freundin verschwindet, ahnt Mina, dass sie sich vielleicht selbst in höchster Gefahr befindet.

Als Ebook und Taschenbuch erhältlich.

https://youtu.be/x__e-rxGBws

Das Buch ist der erste Teil einer Thriller-Reihe aus der Eifel. Weitere Infos über Salome Sigel und ihre Bücher inklusive Newsletter gibt es hier.